image events 01

LEDS C4 stärkt seine internationale Strategie und präsentiert seine neuen Produkte auf der I Saloni Moscow

LEDS C4 hat die Leuchten seiner Dekorlinie Interiors Collection sowie die neuesten Designs seiner Exklusivmarke GROK präsentiert.

LEDS C4 hat wieder an der I Saloni Moscow (9. bis 12. Oktober 2019) teilgenommen, einer internationalen Designmesse, die sich speziell an den russischen und östlichen Markt richtet. Das Unternehmen nutzt diese Gelegenheit, um seine solide Handelsstrategie fortzusetzen und seine Neuheiten auf den renommiertesten internationalen Messen zu präsentieren. Innovative Produkte und Technologien zur Bewältigung der neuen Herausforderungen der Branche, die sich nicht nur an der Energieeffizienz orientieren, sondern auch an einer Kultur des Designs und der Dekoration, die immer anspruchsvoller und eleganter wird.

LEDS C4 nimmt am I Saloni Moskau mit einem Stand teil, der den Spuren seiner Anwesenheit in Euroluce folgt (Mailand, April 2019). Auf der neuen Moskauer Veranstaltung zeigte LEDS C4 seine dekorativen Neuheiten aus dem Katalog der  Interiors Collection sowie Neuheiten der Exklusivmarke GROK.

Die vorgestellten Neuheiten waren: Invisible, Readme, Elamp und Cocktail, entworfen von Francesc Vilaró; Circular, Candle und Veneto, entworfen von Benedito Design; Voiles von der französischen Designerin Céline Wright; und Ely, vom italienischen Designer Luca Turrini.

Invisible, Readme, Elamp und Cocktail - Designs von Francesc Vilaró

Die neue Version der Lampe Invisible (Deutscher Designpreis 2016) ist ein Design, das auf der Balance zwischen Intuition und Funktionalität basiert. Die verschiedenen Positionen des Kopfteils und der Arme erzeugen mehrere Kompositionen, die es ermöglichen, das Licht zu formen und zu lenken, wo wir es wünschen und um es in den Raum zu integrieren.

Mit Readme interpretiert Vilaró die klassische Wandleuchte für das Schlafzimmer mit einem zeitgemäßen und lässigen Look neu. Mit einem einzigen Lichtpunkt können wir zwischen Umgebungs- und Leselicht wählen, indem wir das Licht in Richtung Lampenschirm oder Bett bündeln.

Aus der Verbindung mehrerer Ebenen mit geometrischen Grundformen entsteht Elamp, eine multifunktionale Leuchte zeitgenössischen Designs. Sie ist auf das Mobiltelefon ausgerichtet und beinhaltet USB-Buchsen in all seinen Versionen und die drahtlose Ladetechnologie auf dem Sockel.

Schließlich haben wir Cocktail, die sich als tragbare Lampe präsentiert, deren verstellbarer Kopf es ermöglicht, das Licht zu lenken und ein Objekt oder einen Raum zu akzentuieren.

 

Circular, Candle und Veneto - Designs von Benedito Design

Eine weitere GROK-Leuchte in Moskau war Circular von Benedito Design in einer Version, die das Licht nach innen lenkt. Eine ausgezeichnete Balance zwischen Technologie und Dekoration.

Gezeigt wurde auch Candle, eine zarte Leuchte, die wie ein Juwel aussieht und die Neuinterpretation eines klassischen Kronleuchters mit LED-Lichtquelle darstellt. Die Projektion ihres Lichts erzeugt und akzentuiert die Räume, in denen sie sich befindet und schafft warme und natürliche Atmosphären.

Die Kollektion der Hängeleuchte Veneto interpretiert den klassischen Luxus neu mit einer Leuchte mit einfachen Formen und schlichten Oberflächen, die eine intime und raffinierte Beleuchtung bietet. Die Gravur verleiht dem Stück Charakter und Komplexität und erzeugt einen interessanten Lichteffekt.

 

Voiles - entworfen von Céline Wright

Céline Wright ist eine der einflussreichsten französischen Designerinnen. Mit einem sensiblen und poetischen Ansatz, inspiriert von der Natur, ruft ihre Leuchte Voiles Gelassenheit hervor.

Das japanische Papier, mit dem ihre vier asymmetrischen Flächen hergestellt werden, fängt das Licht ein und verleiht dem Ort, an dem sie aufgehängt wird, viel Persönlichkeit.

Ely - Design von Luca Turrini

Ely ist ein Entwurf von Luca Turrini für GROK. Es ist ein Stück, das im Raum schwebt und sich mit minimaler Wirkung in die Architektur integriert. Abhängig von seiner Position und den verschiedenen Einstellungen bietet er verschiedene Szenarien aus einem einzigen Lichtkörper.

Positiv bewerten wir die Ergebnisse der Messe, die sich in diesem Jahr mit einem sehr hohen Besucherandrang fortgesetzt hat. Besucher mit einem Designerprofil, mit einem sehr digitalen Aspekt, suchen nach Inspiration für ihre Objekt- und Einzelhandelsprojekte. Für LEDS C4 ist I Saloni Moscow eine Gelegenheit, Beziehungen aufzubauen und seine Neuheiten und Dienstleistungen auf dem gesamten russischen Territorium zu präsentieren, wobei die Messe ein Treffen ist, das auf der Agenda aller Designer steht.

Produktinfo herunterladen

NEWSLETTER ABONNIEREN

Teilen

Wir verwenden auf dieser Website sowohl eigene Cookies als auch Cookies Dritter, um unsere Dienste zu verbessern, Werbung entsprechend Ihren Präferenzen anzuzeigen, statistische Analysen zum Surfverhalten der Nutzer zu erstellen. Wenn Sie dieses Internetportal weiterhin nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Verwendung der Cookies einverstanden sind. Um die Einstellung zu ändern oder ausführlichere Informationen anzuzeigen, Information unter diesem Link

Ok / Fenster schließen