Les Cols Restaurant

Anwendungfilters applied (delete)

Anwendung

filters applied (delete)
Technische Spezifikationfilters applied (delete)

Technische Spezifikation

filters applied (delete)
0
Ergebnisse gefunden
Vercle-ambient-mobile
In Zusammenarbeit mit
Maurici Ginés (artec3)
RCR

Datum

2021

Dieser einzigartige Ort in Olot ist ein Erlebnis, das im Freien stattfindet. Genau hier setzt das Beleuchtungskonzept von artec3, dem Studio unter der Leitung von Maurici Ginés, an. Im Rahmen dieses Konzepts ist die Leuchte Vercle dafür zuständig, der Szene mit ihren Eigenschaften und ihrem Design Struktur zu geben. Laut ihrem Designer gibt sie ein Licht ab, das „die friedliche Pracht der Natur in den Vordergrund rückt“. Sie dient als Auftakt für den Besucher und zukünftigen Gast, der sich auf ein kulinarisches Erlebnis in den Räumen von Les Cols einstellt.

Vercle beleuchtet Baumstämme mit einem faszinierenden Licht, das aus jedem Winkel zu sehen ist. Es handelt sich um eine äußerst kleine Leuchte, bei der „der Lichtaustritt verborgen bleibt und sich nicht mit dem Blickwinkel verändert“, so Victor Vinyamata, Produktmanager und Lichtkünstler bei artec3. Das Resultat ist, in den Worten von Fina Puigdevall selbst, „ein zauberhaftes Gefühl“.
Die Anlage umfasst 74 kleine Leuchten (400 mm Durchmesser) und 9 große Leuchten (600 mm Durchmesser) der Reihe Vercle, deren Größen auf die Eichen im Garten von Les Cols abgestimmt sind.
Die Zusammenarbeit von LEDS C4 und artec3 bei der Installation von Vercle in Les Cols ist „eine Balance zwischen Technik, Ausdruckskraft und Beleuchtung“, heißt es aus dem Beleuchtungsdesignstudio. Schlichtheit, Komplexität und Detailreichtum vereinen sich in einer Leuchte, die sich in die Natur einfügt und sich zeigt, ohne gesehen zu werden.